Startseite
Kontakt
Impressum
Ansprechpartner
Gaststätten / Restaurants
Übernachtungen
 neu im Markt ...            11.11.2016: Hessenbett, Gelnhausen,             20.09.2016: Bürgerservice Stadt Schlüchtern, Büro für Tourismus, Kultur, Freizeit, Schlüchtern,             08.09.2016: Pension "Zum Mohr", Birstein,             19.07.2016: Landgasthof Alte Rainsmühle, Sinntal/Oberzell,             26.04.2016: Ferienwohnung Spessartwald, Steinau/Seidenroth,             03.11.2015: FeWo Familie Günther, Gelnhausen,             09.09.2015: Pension Appartment Huttental, Bad Soden-Salmünster,             09.09.2015: Ferienwohnung Huttental, Bad Soden-Salmünster,             21.07.2015: Fewo Annette, Bad Orb,             16.07.2015: Ferienhaus "Haus an der Bieber", Biebergemünd-Bieber,                
Portal-Suche
Hohe Straße  mehr...
Auf den Spuren von Sebastian Kneipp  mehr...
Geschichte & Geschichten entlang der Birkenhainer Straße   mehr...
Newsletter
 Ihre eMail-Adresse
 


Login
 
Highlights der Region
Die Ronneburg nicht weit von Hanau gelegen, der Wirkungsstätte der Gebrüder Grimm, sieht, wenn man von Langenselbold über die Hügel kommt, wirklich wie eine Märchenburg aus, so wie sie hoch oben auf dem Berge thront.  mehr...
Elch Der Wildpark „Alte Fasanerie“ Hanau/Klein-Auheim zählt zu den erlebnisreichsten Tierparks. In der „Alten Fasanerie“ kann man 35 Tierarten in großzügig angelegten Gehegen bestaunen.  mehr...
Wer kennt nicht den Spessart und seine Spessart-Eichen? Und wer kennt nicht die Spessarträuber, die bis ins 18. Jahrhundert ihr Unwesen unter den Eichen getrieben haben und heute als Attraktion für den Urlauber im Spessart eingesetzt werden?

Die Räubergruppe heute besteht aus sechs Räubern und ist mit alten historischen Gewehren und Pistolen bewaffnet.  mehr...
Vier stattliche Männer aus dem schönen Pfaffenhausen im Jossgrund schlüpfen hin und wieder in die Rollen einiger Spitzbuben, die als Räuber im Spessart um 1800 ihr Unwesen trieben. In historischer Kleidung und mit Musik erzählen sie die wahren Geschichten der Räuber im Spessart.  www.raeuber-im-spessart.de
Die Kultur- und Landschafts-füher/innen erschließen Ihnen einen völlig neuen Blick auf den Spessart.

Erfahren Sie wie reich diese Kulturlandschaft ist und entdecken Sie die vielen vertseckten Schätze der Region.

Lassen Sie sich von den Kultur- und Landschaftsführern/innen auf eine abwechslungsreiche und oft überraschende Reise durch den Spessart mitnehmen !  mehr Infos...
Zum 1250. Todestag des Bonifatiuses, des Apostels der Deutschen, wird im Sommer 2004 ein neuer Wander- und Pilgerweg, die Bonifatiusroute, eröffnet.

Der Wanderweg erinnert an die Überführung der Gebeine des Heiligen, die in einer großen und feierlichen Prozession im Juli 754 von Mainz, seinem Bischofssitz, nach Fulda, seiner bedeutenden Klostergründung, geleitet wurden.  mehr...
Die Hessische Apfelwein- und Obstwiesenroute – Regionalschleife Main-Kinzig – verläuft entlang landschaftlicher und kultureller Sehenswürdig-keiten. Sie verbindet Kulturland-schaft und Produktionsstätten miteinander und führt über ein beschildertes Rad- und Wander-wegenetz vorbei an Streuobst-wiesen und Lehrgärten zu Gaststätten  mehr...
Steinau Express Das Freizeitvergnügen für Jung und Alt - Der GRÖSSTE Freizeitpark in Osthessen

Sommerrodelbahn (850 m), Panoramabahn „STEINAU-EXPRESS“, Fliegenpilzwellenflug, Riesentrampolinanlage, Grillmöglichkeiten, Großer Streichelzoo, Parkrundfahrten mit dem „Steinau-Express“, Spiel- und Liegewiesen  mehr...
Barfuß durch den Schlamm Deutschlands längster Barfußpfad erwartet Sie am Rande des über 100 Jahre alten Kurparks. Der 4,5 Kilometer lange Weg führt vom hinteren Kurpark am Orbbach entlang bis zum Spessart-Wildpark und vereint Sport, Spaß und Gesundheit in herrlicher Natur im hessischen Spessart.  mehr...
 
  Imagebroschüre
Gastgeber ABC




Gastgebersuche
Wanderweg eröffnet ungeahnte Perspektiven auf die Spessartlandschaft  mehr...
Umweltmesse 2010