Startseite
Kontakt
Impressum
Ansprechpartner
Gaststätten / Restaurants
Übernachtungen
 neu im Markt ...            11.11.2016: Hessenbett, Gelnhausen,             20.09.2016: Bürgerservice Stadt Schlüchtern, Büro für Tourismus, Kultur, Freizeit, Schlüchtern,             08.09.2016: Pension "Zum Mohr", Birstein,             19.07.2016: Landgasthof Alte Rainsmühle, Sinntal/Oberzell,             26.04.2016: Ferienwohnung Spessartwald, Steinau/Seidenroth,             03.11.2015: FeWo Familie Günther, Gelnhausen,             09.09.2015: Pension Appartment Huttental, Bad Soden-Salmünster,             09.09.2015: Ferienwohnung Huttental, Bad Soden-Salmünster,             21.07.2015: Fewo Annette, Bad Orb,             16.07.2015: Ferienhaus "Haus an der Bieber", Biebergemünd-Bieber,                
Portal-Suche
Hohe Straße  mehr...
Auf den Spuren von Sebastian Kneipp  mehr...
Geschichte & Geschichten entlang der Birkenhainer Straße   mehr...
Newsletter
 Ihre eMail-Adresse
 


Login
  Ferienstrasse

Ferienrouten
Mit dem Bus, dem Pkw oder dem Motorrad, die deutschen Ferienstraßen erleben
Tiefe Wälder, reizende Flusslandschaften, romantische und gastfreundliche Städte und Dörfer und deren historische Sehenswürdigkeiten säumen Ihren Weg.

Entdecken, erleben und genießen Sie die Region zwischen Spessart, Kinzigtal und Vogelsberg und finden Sie Ihr Urlaubserlebnis in 'Deutschlands grüner Mitte“. Auf Ihrer Reise mit dem PKW, dem Motorrad oder dem Bus entlang der Deutschen Ferienstraßen werden Sie fasziniert sein von den Schönheiten der Region.
1. Spessart-Höhenstraße

Die 50 Kilometer lange Spessarttour beginnt in Steinau an der Straße, wo die Brüder Grimm ihre Kindheit erlebten, und endet in Hösbach bei Aschaffenburg. Sie verbindet die höchsten Erhebungen des westlichen Spessarts. Die Straße im Einzelnen: Steinau an der Straße - Steinau-Seidenroth - Bad Soden-Salmünster-Alsberg - Kreuzung Merneser Heiligen - Wegscheide (Kinderdorf) - seitlich vorbei am Hohen Berg (521 m, höchster Punkt) - Jossgrund-Villbach - Kreuzung Flörsbacher Höhe - Naturschutzgebiet Wiesbüttsee (Hochmoor) - Wiesen/Abzweig Aschaffenburg - Engländer mit Waldhaus - Sailauf - B 26 (bei Hösbach/Aschaffenburg)
Diese Spessart-Romantik-Tour ist auch mit dem Fahrrad zu erfahren, Wanderwege begleiten die Straße. Auch für Motorrad- und Autofahrer ist sie ein besonderes Erlebnis.


2. Deutsche Limesstraße

Auf gut 700 Kilometern folgt die Deutsche Limesstraße dem obergermanisch-rätischen Limes, der eines der hervorragendsten archäologischen Denkmäler Mitteleuropas bildet und zur Liste des Weltkulturerbes der UNESCO angemeldet wurde. Sie startet in Bad Hönningen/Rheinbrohl am Rhein und führt durch die vier Bundesländer Rheinland-Pfalz, Hessen, Baden-Württemberg und Bayern bis nach Regensburg an der Donau. Neben den römischen Sehenswürdigkeiten säumen eindrucksvolle Zeugen anderer Epochen den Weg und geben zur römischen Geschichte Zeugnis. In der Region Spessart-Kinzigtal-Vogelsberg führt die Route durch die Städte Hammersbach, Erlensee-Rückingen, Hanau und Großkrotzenburg. Als sehenswerte Reste römischer Baudenkmale sind hier beispielsweise das Kastellbad in Erlensee-Rückingen zu nennen, oder auch die Reste eines Steinturmes in Großkrotzenburg. Funde von Grabungen sind in verschiedenen Museen zu sehen.


3. Deutsche Märchenstraße

Von Hanau, dem Geburtsort der Brüder-Grimm, bis nach Bremen ans Meer, dem Reiseziel der bekannten Stadtmusikanten, verläuft die Deutsche Märchenstraße und fasziniert zahlreiche Gäste aus aller Welt. Sie verbindet auf ca. 600 km Dörfer, Städte und Landschaften, die mit dem Leben der Brüder Grimm, den faszinierenden Geschichten aus der Welt der Märchen, Sagen und Legenden verbunden sind. Entdecken Sie in der Region die historischen und kulturellen Stätten in Hanau, Gelnhausen, Bad Orb, Steinau an der Straße und Schlüchtern.


4. Deutsche Ferienroute Alpen-Ostsee (DFAO)

Die Deutsche Ferienroute Alpen-Ostsee gilt mit einer Gesamtlänge von 1.738 Kilometern als längste Ferienstraße Deutschlands. Sie führt durch reizvolle Landschaften, abseits der Ballungsräume vom Nationalpark Berchtesgaden bis zur Ostseeinsel Fehmarn. Im Bereich des nördlichen Spessarts verläuft diese Route von Süden kommend über Lohr - Frammersbach - Flörsbach - Bieber - Kassel - Gelnhausen - Gründau - Büdingen in Richtung Vogelsberg.


5. Deutsche Fachwerkstraße

Genießen Sie den Aufenthalt in den von Fachwerk geprägten Städten entlang der Deutschen Fachwerkstraße. Sie erstreckt sich inzwischen von der Elbe bis zum Bodensee auf mehr als 2.800 km Länge und gliedert sich in neun Regionalstrecken. Dabei berührt sie sechs Bundesländer (Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Hessen, Thüringen, Bayern und Baden Württemberg). Durch romantische Gegenden, kommend vom Vogelsberg in die Region über - Steinau an der Straße - Bad Soden-Salmünster - Wächtersbach - Gelnhausen - Langenselbold - das Ronneburger Hügelland -, führt diese Route auf 250 km zum Hochtaunus bis nach Grünberg und lässt Sie die historische Tradition des bedeutenden Fachwerkbestandes spüren.
 
  Imagebroschüre
Gastgeber ABC




Gastgebersuche
Wanderweg eröffnet ungeahnte Perspektiven auf die Spessartlandschaft  mehr...
Umweltmesse 2010